Hue Reiseführer

Als Hauptstadt des vereinigten Vietnam im Jahr 1802 gegründet, war Hue bis 1945 unter der Nguyen-Dynastie das politische, kulturelle und religiöse Zentrum des Landes. Der Parfümfluss schlängelt sich durch diese alte Kaiserstadt, bildet eine malerische Kulisse für viele Sehenswürdigkeiten hier. Besonders ist eine Menge von ursprünglichen historischen Relikten in Hue zu finden, was die ehemalige Hauptstadt zu einem großen, unschätzbaren Museum macht. Im Dezember 1993 wurde Hue ehrenvoll von der UNESCO als eine Weltkulturerbestätte anerkannt.
Kulinarische Köstlichkeiten von Hue Für Hues Menschen liegt Speisen nicht darin, die menschlichen Grundbedürfnisse zu befriedigen, sondern darin, eine Kunstform zu sein. Die Küche dieser alten Hauptstadt ist elegant, leicht und edel, unterscheidet sich von anderen Regionen Vietnams: Gewürze, insbesondere Chilli,...
Destinationen in Hue Wenn Sie Geschichtsinteressierte oder Kulturentdecker sind, dann ist Hue, die ehemalige königliche Hauptstadt Vietnams, auf jeden Fall in der Top-Liste von Ihrem Plan. Die Stadt stelle die hervorragende Vorführung von der Macht des vietnamesischen Feudalreiches vor, einschließlich...
Reiseführer für Transfer nach und in Hue Hue liegt in Zentralvietnam am Ufer des Parfümflusses (Song huong), nur ein paar Meilen landeinwärts von dem Südchinesischen Meer entfernt. Es ist etwa 700km (483 Meilen) südlich von der Landeshauptstadt Hanoi und ungefähr 1100km (690 Meilen) nörlich von...
Rufen Sie uns an unter
+84 24 3747 5876

Referenzen