Ninh Binh Reiseführer

Ninh Binh ist eine Provinz im Norden Vietnam, die an der Grenze von drei geografischen Gebieten, darunter dem Delta des Roten Flusses, dem Nordwesten und Nordzentralvietnam, liegt. Mit hohem touristischem Potenzial bekommt Ninh Binh von der Natur herrliche Landschaften, mehrere berühmte, mit dem Boot erreichbare Höhlen und Grotten sowie den Nationalpark Cuc Phuong, bekannt für seine vielfältige Flora und Fauna, geschenkt. Als die alte Hauptstadt des Landes (968-1010) verfügt diese Provinz außerdem über eine Vielzahl von historischen Stätten wie faszinierenden Überresten von Hoa Lu, Komplex der Steinkathedrale Phat Diem, Non Nuoc Pagode usw.. Alles macht Ninh Binh zu einem attraktiven Reiseziel für sowohl inländische, als auch ausländsiche Touristen.

Die gleichnamige Hauptstadt der Provinz, eine wesentlich unauffällige Stadt auf der Hauptstrecke zwischen Hanoi und Hue , befindet sich in unmittelbarer Nähe einiger der schönsten Karstlandschaften Vietnams. Mit leichten Verkehrsverbindungen mit Destinationen im Norden und Süden ist die Kleinstadt Ninh Binh ein perfekter Ausgangspunkt zum Erkunden der eindrucksvollen Umgebung mit Höhlen, Regenwald und Bergen.
Rufen Sie uns an unter
+84 24 3747 5876

Referenzen